Der weg zum Traumhaus

Nur eine Person weiß wirklich genau, wie Ihr Haus aussehen soll - das sind Sie selbst! Darum nehmen Sie sich viel Zeit für die Planung Ihres Traumhauses, am besten 1 Jahr!

 

Ihr Haus wird der Mittelpunkt Ihres Lebens sein. Das Wort „wohnen" kommt vom gotischen „wuinan", was soviel wie „zufrieden sein" bedeutet.

Ihr zukünftiges Haus soll ein Ort der Ruhe und Entspannung für Körper und Seele sein. Es stillt die Sehnsucht nach Geborgenheit und Behaglichkeit, bietet Schutz vor Kälte, Sturm, Regen, Hitze und hält Sie gesund. Es ist aber auch jener Ort, an dem sich die Sinne entfalten, Ideen reifen, Träume wahr werden, Kinder heranwachsen und Menschen alt werden können.

Kennen Sie das alte Sprichwort ...

Das erste Haus bauen Sie für Ihren „Feind" (fehlerhaft, teuer, fast unbewohnbar), das Zweite für Ihren Freund (nicht schlecht aber nicht Ihr Traum) und erst das Dritte für sich und Ihre Familie!

Wollen Sie wirklich 3 Häuser bauen?

Der Grundriss ist der Kernpunkt jeder Planung, das Wichtigste an einem Haus. Denn die Anordnung, Lage und Größe der Räume sind für die Bewohner ein Leben lang unmittelbar spürbar. Ein durchdachter Grundriss macht das Wohnen zum wahren Vergnügen.

Jahrzehnte im neuen Haus?

Wie lange werden Sie im neuen Haus wohnen? 5 Jahre? 20 Jahre? Oder ein Leben lang? Da sollten Sie sich doch für die Planung genug Zeit und einen Fachmann als Begleiter nehmen!

Denken Sie daran, welch immense und entscheidende Investition ein Hausbau ist, und widmen sie der Planung dieses Hauses jene Zeit, die ihm zusteht, gemeinsam mit Fachleuten, die mit Ihnen Ihr Traumhaus planen und kein „Häusl"!

Erschaffen Sie sich Ihr persönliches Refugium!

Am Anfang versuchen Sie einmal selber, Ihre Ideen zu Papier zu bringen, später wird Sie ein Hausplaner, dem Sie vertrauen, auf Ihrem Weg begleiten und Ihre Ideen und Wünsche in Zeichnungen & Pläne umwandeln.

Überlegen Sie von Anfang an, wie Sie die Sonne ins Haus holen können, wie Küche und Essbereich (hier werden häufig die meisten Stunden verbracht) eingerichtet werden und wie der Garten (Ausblick vom Essplatz und Wohnzimmer) und der Eingangsbereich aussehen sollen. Der Vorraum sollte nicht zu klein sein, gerade mit Kindern benötigen Sie ausreichend Stauraum. Im Obergeschoß sollten die Kinder am Nachmittag Licht und Sonne in die Zimmer bekommen und alle Betten auf einem guten Platz stehen, darum sollte ein Wünschelrutengeher den Baugrund schon vor Planungsbeginn untersuchen.

Bei der Innenraumplanung sollten Sie vor Baubeginn auch die Farb- und Lichtplanung abgeschlossen haben, damit Elektroauslässe an den richtigen Stellen vorgesehen werden.

Wenn Sie nun mit Ihrem Wissen und den perfekten Plänen als nächstes verschiedene, vergleichbare Angebote einholen, Aufträge vergeben, Verträge aufsetzen und einen Bauzeitplan erstellen, werden Sie merken, dass 1 Jahr sehr schnell vergehen kann! Sie wollen ja ein Leben lang glücklich im Haus wohnen - da sollten Sie für die Planung nur die erfahrensten und vertrauenswürdigsten Fachleute hinzuziehen.

Ein erstes, kostenloses Beratungsgespräch mit uns können Sie gerne vereinbaren.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf >> 

SITEMAP  |  IMPRESSUM / AGB  |  KONTAKT  |  HOME

Ing. Julian Schmid & Partner KG • Am Sonnenfeld 5, A-3110 St. Pölten-Gabersdorf • Telefon 02741 8131 • E-Mail: j.schmid@traumhausplanung.at